Die Tierhaftpflicht für kleine und große Vierbeiner

Tiere sind seit jeher ein fester Bestandteil unseres Lebens und bereichern dieses immens. Waren es früher vor allen Dingen Nutztiere, die in den Haushalten zu finden waren, sind es heutzutage treue Begleiter wie der Hund, die Katze oder Kleintiere wie Hasen und Meerschweinchen, die uns auf unserer Reise durch das Leben begleiten.

Doch so ein treuer Begleiter will nicht nur umsorgt und versorgt werden. Er muss auch mit einem optimalen Versicherungsschutz versehen werden, damit im Fall der Fälle keine unnötigen finanziellen Kosten entstehen. Besonders die Tierhaftpflicht sollte in diesem Zusammenhang nicht außer Acht gelassen werden.

Der Hund steht im Visier der Versicherungen

Besonders Hunde werden gerne mit einer Tierhaftpflicht versehen. Sie können durch ihr Temperament den einen oder anderen Schaden anrichten. Dabei ist es unerheblich, ob etwas zu Bruch geht oder ein anderes Tier oder vielleicht auch ein Mensch gebissen und verletzt wird. Fakt ist, dass man als Tierliebhaber und Tierbesitzer immer gut beraten ist, den geliebten Vierbeiner optimal abzusichern.

Um den passenden Anbieter für eine Tierhaftpflicht finden zu können, lohnt ein kleiner Vergleich. Dieser wäre unter anderem hier möglich. Die Internetseite ist eine beliebte Anlaufstelle für die Berechnung einer Tierhaftpflicht. Der Vergleichsrechner ist sehr einfach strukturiert und verlangt lediglich nach ein paar einfachen Angaben. So muss neben der Anzahl der Hunde auch die Anzahl der Kampfhunde, die eventuell versichert werden sollen, angegeben werden. Zudem kann die gewünschte Versicherungssumme sowie die Selbstbeteiligung ausgewählt werden.

Die Deckungssumme nicht zu niedrig ansetzen

Bei der Suche nach einer gute Tierhaftpflicht sollte ein besonderes Augenmerk auf der Deckungssumme liegen. Diese darf nicht zu niedrig angesetzt werden, da es sonst zu einer möglichen Unterversicherung bei Personenschäden kommen kann. Außerdem sollte bei den Leistungen stets geschaut werden, ob bei der Nutzung einer Mietwohnung Schäden an Selbiger abgedeckt sind. Einige Versicherungsunternehmen bieten zudem eine Übernahme der Schäden, die Im Urlaub entstehen können. Um solch einen Anbieter zu finden, lohnt es, das Kleingedruckte sehr genau zu lesen.

Und wer dann noch schaut, dass die Police bei einer mehrjährigen Laufzeit einen Rabatt bei den Beiträgen bereithält und eventuell auch ein jährlicher Wechsel der Versicherung möglich ist, der hat sehr viel richtig gemacht und kann mit seiner Auswahl durchaus zufrieden sein. Denn in solch einem Fall ist ein guter Versicherungsschutz für den geliebten Vierbeiner zu erwarten, der auch Frauchen und Herrchen mehr als glücklich macht.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>