Rundum-Schutz für den Urlaub – sorglos reisen dank Jahresversicherung

Veröffentlicht am von 0 Kommentare
Anzeige

Im Urlaub wollen wir uns vom stressigen Alltag erholen und uns um nichts kümmern müssen. Leider macht uns das Leben bei diesem Plan manchmal einen Strich durch die Rechnung. Wohl dem, der mit den richtigen Policen vorgesorgt hat!

Reiseversicherung leistet finanzielle und organisatorische Hilfe

Trotz aller Vorbereitungen läuft vor dem oder im Urlaub nicht immer zwangsläufig alles wie geplant. So kann es immer geschehen, dass man etwa aufgrund einer Erkrankung oder aber eines anderen unvorhergesehenen Ereignisses die Reise nicht antreten kann, und auch während des Auslandsaufenthalts können verschiedene Vorfälle das Urlaubsglück trüben. Tritt der Fall ein, dass man gar nicht erst anreisen kann, das Reisegepäck verlorengeht, man im Urlaub erkrankt oder ihn aber vorzeitig abbrechen muss, so möchte man sich wenigstens über Finanzielles keine Sorgen machen müssen. Diverse Reiseversicherungen springen in Fällen wie diesen ein, wobei sie den Reisenden üblicherweise nicht nur finanziell, sondern auch organisatorisch unter die Arme greifen, indem sie zum Beispiel bei der Umbuchung der Flüge oder aber bei der Sperrung gestohlener Kreditkarten helfen.

Jahresversicherungen sparen Geld und Zeit

Bei den Urlaubsplanungen haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie schließen die Versicherungen einzeln ab oder Sie entscheiden sich gleich für einen Komplettschutz, der die Leistungen sämtlicher gängiger Reisepolicen umfasst. Wer beide Varianten vergleicht, wird schnell feststellen, dass letztere von ihnen zumeist deutlich günstiger ist. Insbesondere Personen, die mehrmals im Jahr verreisen, profitieren dabei zusätzlich, wenn sie die Versicherung nicht nur für eine bestimmte Urlaubsreise, sondern für das ganze Jahr abschließen. So bietet etwa die Europ Assistance Reiseversicherung Versicherungsschutz für beliebig viele Auslandsaufenthalte pro Jahr. Bereits bei nur zwei Reisen ist ein solcher Jahresschutz preislich günstiger als separate Versicherungen für jeden Urlaub. Ein weiterer Vorteil: Der Abschluss von Policen bedeutet immer auch einen gewissen zeitlichen Aufwand, den Reisewillige somit umgehen.

Was beinhaltet ein Komplettschutz?

Rundum-Versicherungen wie die der Europ Assistance enthalten in der Regel folgende Policen:

  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung

 

Der wichtigste Baustein betrifft dabei die Krankenversicherung, da hier im Ernstfall die höchsten Kosten auf die Urlauber zukommen könnten. Da die gewöhnliche Krankenversicherung aus Deutschland in der Regel nur Behandlungskosten übernimmt, welche bei Reisen innerhalb der europäischen Union entstehen, können bei Fernreisen, wie beispielsweise in die USA oder nach Thailand, gewaltige finanzielle Belastungen auf die Reisenden zukommen. In einigen Ländern kann bereits das Aufsuchen eines Allgemeinmediziners erhebliche Kosten verursachen und bei einem Krankenhausaufenthalt, der womöglich mit Operationen verbunden ist, schnappt nicht selten die Schuldenfalle zu.

Bitte beachten Sie: Wer sich etwa für ein Auslandssemester für einen längeren Zeitraum im Ausland aufhält, kann nicht von den Leistungen herkömmlicher Reiseversicherungen profitieren, sondern muss eine spezielle Police abschließen. Mehr Informationen dazu erhalten Sie in diesem Beitrag.

Bild: © istock.com/Fertnig

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>