Hilfe bei der Terminsuche nach dem richtigen Arzt

Anzeige

Jeder Krankenversicherte weiß, wie schwer es manchmal ist, einen Arzttermin zu bekommen. Ebenso schwer kann es sein, den richtigen Facharzt für seine Beschwerden zu finden. Für beides gibt es nun mit Doctolib die passende Lösung. Denn dort können beim richtigen Facharzt Arzttermine online vereinbart werden.
Doctolib ist ein Ende 2013 in Frankreich gegründetes Start Up. Das junge Unternehmen konnte sich auf dem heimischen Markt schnell etablieren und ist in kürzester Zeit zum französischen Marktführer für Online-Arzttermine aufgestiegen.
Dabei umfasst der Service nicht nur Terminbuchungen in Arztpraxen, sondern hat erst kürzlich mit AP-HP auch das größte Kliniknetzwerk in Europa an seine Terminbuchungslösung angeschlossen.

Seit einem Jahr gibt es den Service nun auch in Deutschland, der für Patienten gleich mehrere Vorteile mitbringt. Für Krankenversicherte ist es oft schwer, die Entscheidung für den passenden Facharzt zu fällen. In der Regel ist der Hausarzt die erste Anlaufstelle, der dann den Patienten an den entsprechenden Facharzt überweist. Im Idealfall vereinbart der Patient im Vorfeld dazu bei beiden Ärzten Termine. Dabei spielt die Erreichbarkeit des jeweiligen Arztes eine entscheidende Rolle. Während der Sprechzeiten sind die Leitungen oft besetzt oder niemand nimmt den Hörer ab, weil gerade Patientenbehandlungen vorgenommen werden. Dabei ist dieses Alltagsphänomen weder für den Arzt noch für den potenziellen Patienten angenehm.

Über Doctolib kann der Versicherte den richtigen Facharzt in seiner Nähe suchen und sich freie Termine für seinen Besuchsgrund anzeigen lassen. Oft sind sogar kurzfristig Termine verfügbar, eine lange Wartezeit entfällt damit. Über das Arztprofil erhält der Patient bereits nützliche Informationen über den Arzt und seine Praxis, wie zum Beispiel über Behandlungsschwerpunkte und verfügbare Diagnoseverfahren. So weiß der Patient bereits im Vorfeld, ob der Arzt der richtige Ansprechpartner ist.
Dieser Service steht allen Versicherten, egal ob privat oder gesetzlich versichert, rund um die Uhr zur Verfügung.Damit entfällt nicht nur für den Patienten der Telefon-Stress, zur richtigen Zeit in der richtigen Praxis anzurufen, sondern auch für die jeweilige Arztpraxis, die sich mit der eingesparten Zeit nun der Behandlung der Patienten widmen kann.

Selbstverständlich werden die jeweiligen Termine in Echtzeit vergeben. Ein gebuchter Termin steht keinem weiteren Patienten zur Verfügung. Es bedarf keine Bestätigung durch die Praxis, denn die Termine werden direkt in den Kalender des Arztes übertragen. Damit Patienten den Termin nicht vergessen, werden sie im Vorfeld des Termins außerdem per E-Mail oder SMS erinnert. Über 21.000 Ärzte und Therapeuten sowie 600 Gesundheitseinrichtungen nutzen bereits Doctolib und bieten den Service für ihre Patienten an. Dadurch erhalten die Krankenversicherten einfacheren Zugang zu ihrer Gesundheitsversorgung.

Anzeige

Autor: Thomas Wiener

Versicherungsmakler seit 2002.
Dipl. Betriebswirt (FH)
Sie finden mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *