Was darf eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung kosten?

Anzeige

Wieviel Beitrag eine Berufsunfähigkeitsversicherung kostet, hängt von vielen Faktoren ab. Wobei die Unterschiede der Kosten für eine Berufsunfähigkeitsversicherung zwischen einzelnen Versicherungen oftmals riesig sind.

Grundsätzlich hängen die Kosten ab von folgenden Faktoren:

  • Berufsgruppe
  • Eintrittsalter
  • Laufzeit
  • Höhe der versicherten Rente
  • Zusatzleistungen (z.B. garantierte Rentensteigerung, Arbeitsunfähigkeitsklausel, Pflegeoption)
  • evtl. Risikozuschläge (wegen Gesundheit oder Hobbies)

Es gibt auch von vielen Versicherern einen Top- und einen Basistarif (die Bezeichnungen können auch anders sein), die sich dann in Preis und Leistung unterscheiden.

Zwischen den einzelnen Versicherungen differieren die Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung oft sehr stark.

Hier ein paar Beispiele der Kosten (Monatsbeitrag) für eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Beispiel : Bürokaufmann
(Alter: 30 Jahre, versicherte BU Monatsrente 1200 Euro bis Endalter 67 Jahre)
Die Versicherer werden nicht genannt, da sich die Prämien und Berufsgruppeneinstufung öfters ändern, Berechnungstag 12.10.2017)

Versicherer A: 48,54 Euro
Versicherer B: 49,24 Euro
Versicherer C: 52, 62 Euro
……
Versicherer H: 56,77 Euro
….
Versicherer Z: 85,81 Euro

 

Anzeige

Autor: Thomas Wiener

Versicherungsmakler seit 2002.
Dipl. Betriebswirt (FH)
Sie finden mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *